Datenschutzerklńrung

Die MF Gabelstapler Service GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Daher setzen wir auf eine vertrauensvolle Kooperation beim Besuch unserer Websites.

Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit ist für uns selbstverständlich. Unsere Mitarbeiter und Beauftragten werden auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach den gesetzlichen Vorgaben verpflichtet.

Die rechtlichen Grundlagen des europäischen Datenschutzes finden Sie insbesondere in der europäischen Datenschutzverordnung (EU DS-GVO) und dem BDSG Neu. In den nächsten Abschnitten informieren wir Sie ausführlich und transparent über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Websites. Darüber hinaus möchten wir Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

MF-Gabelstapler-Service GmbH
Tiedenkamp 24
D-24558 Henstedt-Ulzburg
Vertreten durch den Geschäftsführer: Martin Frass
Tel.: +49(0)4193 8066-0
E-Mail: info@mfgabelstapler.de

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur der Beantwortung Ihrer Anfragen.

ERFASSUNG VON ALLGEMEINEN ZUGRIFFSDATEN UND INFORMATIONEN

Mit jedem Aufruf unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch eine Reihe von allgemeinen Zugriffsdaten und Informationen an den Server unserer Website/Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert.

Dabei können, auch ohne Ihr aktives Zutun, folgende Informationen erfasst werden:

  • eine IP-Adresse Ihres anfragenden internetfähigen Gerätes
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Website
  • die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL)
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und Version
  • das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners
  • der Name Ihres Internet-Service-Providers
  • die Unterwebsites, welche über Ihr zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden
  • die von unserer Webseite heruntergeladene Dateien (z. B. PDF- oder Word-Dokumente)

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. Bei der Nutzung der allgemeinen Zugriffsdaten und Informationen zieht die MF-Gabelstapler-Service GmbH somit keine unmittelbaren Rückschlüsse auf die Identität Ihrer Person. Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden vielmehr benötigt, um:

  • das Nutzerverhalten kennenzulernen und statistisch auszuwerten
  • die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern
  • die Inhalte unserer Website sowie die Werbung für diese zu optimieren
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

Die Daten werden automatisiert gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind. Im Fall der Verarbeitung der Daten zur Zurverfügungstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Bei der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Daten nach spätestens 7 Tagen automatisiert gelöscht.

UMGANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Eine Nutzung des Onlineangebotes der MF-Gabelstapler-Service GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie Services unseres Unternehmens über unsere Website in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erforderlich werden.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang insbesondere mit der DS-GVO, BDSG Neu und TMG sowie auch in Übereinstimmung mit den für die MF-Gabelstapler-Service GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, d. h., wenn die Datenverarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt oder aufgrund unseres berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS – GVO.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die explizit genutzt werden, um Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr Name, Ihre Post- oder E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Standort und Ihre (Online)-Kennung.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zusätzlich zu den Zugriffsdaten nur dann erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig, z. B. einer Kontaktanfrage, einer Anmeldung zu einem Newsletter oder zur Durchführung einer Online-Bestellung angeben. Personenbezogene Daten werden zudem nur im erforderlichen Umfang und nur zu dem von Ihnen eingewilligten bzw. rechtlich zulässigen Zweck verwendet. Für die Verwendung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken – insbesondere zu Werbezwecken – wird MF-Gabelstapler-Service GmbH stets vor Erhebung der Daten Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.

Die Bestellung von unseren Produkten ist über den MF Gabelstapler Online Shop oder über ein Anfrageformular möglich. Es bedarf keine Erstellung eines Kunden-Konto. Die in diesem Zusammenhang geltende Datenverarbeitung wird Ihnen in den AGBs erläutert.

NEWSLETTER

Über unseren Newsletter haben Sie die Möglichkeit über Neuigkeiten und aktuelle Angebote von der MF-Gabelstapler-Service GmbH informiert zu werden.

Soweit Sie unter dem E-Mail-Eingabefeld Ihre E-Mail-Adresse, auf Wunsch Ihren Vornamen und Namen angeben, den Button „Zum Newsletter anmelden“ betätigen und uns anschließend Ihre Registrierung über den Ihnen an die eingegebene E-Mail-Adresse versandten Link nochmals bestätigt haben (Double-Opt-in-Verfahren), verarbeiten und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig den gewünschten Newsletter zuzusenden. Das Abonnieren des Newsletters ist freiwillig und Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO.

KONTAKTAUFNAHME

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via soziale Medien) werden die Angaben der anfragenden Personen verarbeitet, soweit dies zur Beantwortung der Kontaktanfragen und etwaiger angefragter Maßnahmen erforderlich ist.
Die Beantwortung der Kontaktanfragen im Rahmen von vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehungen erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten oder zur Beantwortung von (vor)vertraglichen Anfragen und im Übrigen auf Grundlage der berechtigten Interessen an der Beantwortung der Anfragen.

Verarbeitete Datenarten: Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen).
Betroffene Personen: Kommunikationspartner.
Zwecke der Verarbeitung: Kontaktanfragen und Kommunikation.
Rechtsgrundlagen: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

BEWERBUNGSVERFAHREN

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die für deren Beurteilung und Auswahl erforderlichen Daten mitteilen. Welche Informationen erforderlich sind, ergibt sich aus der Stellenbeschreibung oder im Fall von Onlineformularen aus den dortigen Angaben.

Grundsätzlich gehören zu den erforderlichen Angaben, die Informationen zur Person, wie der Name, die Adresse, eine Kontaktmöglichkeit sowie die Nachweise über die für eine Stelle notwendigen Qualifikationen. Auf Anfragen teilen wir zusätzlich gerne mit, welche Angaben benötigt werden.

Bewerber können uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails im Internet grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden. Im Regelfall werden E-Mails zwar auf dem Transportweg verschlüsselt, aber nicht auf den Servern von denen sie abgesendet und empfangen werden.

Verarbeitete Datenarten: Bewerberdaten (z.B. Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen, die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen und die darin enthaltenen Informationen, wie z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie weitere im Hinblick auf eine konkrete Stelle oder freiwillig von Bewerbern mitgeteilte Informationen zu deren Person oder Qualifikation).
Betroffene Personen: Bewerber.
Zwecke der Verarbeitung: Bewerbungsverfahren (Begründung und etwaige spätere Durchführung sowie mögliche spätere Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses).
Rechtsgrundlagen: Bewerbungsverfahren als vorvertragliches bzw. vertragliches Verhältnis (Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO).

WEBANALYSE, MONITORING UND OPTIMIERUNG

Die Webanalyse (auch als “Reichweitenmessung” bezeichnet) dient der Auswertung der Besucherströme unseres Onlineangebotes und kann Verhalten, Interessen oder demographische Informationen zu den Besuchern, wie z.B. das Alter oder das Geschlecht, als pseudonyme Werte umfassen. Mit Hilfe der Reichweitenanalyse können wir z.B. erkennen, zu welcher Zeit unser Onlineangebot oder dessen Funktionen oder Inhalte am häufigsten genutzt werden oder zur Wiederverwendung einladen. Ebenso können wir nachvollziehen, welche Bereiche der Optimierung bedürfen.

Neben der Webanalyse können wir auch Testverfahren einsetzen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Onlineangebotes oder seiner Bestandteile zu testen und optimieren.

Zu diesen Zwecken können sogenannte Nutzerprofile angelegt und in einer Datei (sogenannte “Cookie”) gespeichert oder ähnliche Verfahren mit dem gleichen Zweck genutzt werden. Zu diesen Angaben können z.B. betrachtete Inhalte, besuchte Webseiten und dort genutzte Elemente und technische Angaben, wie der verwendete Browser, das verwendete Computersystem sowie Angaben zu Nutzungszeiten gehören. Sofern Nutzer in die Erhebung ihrer Standortdaten eingewilligt haben, können je nach Anbieter auch diese verarbeitet werden.

Es werden ebenfalls die IP-Adressen der Nutzer gespeichert. Jedoch nutzen wir ein IP-Masking-Verfahren (d.h., Pseudonymisierung durch Kürzung der IP-Adresse) zum Schutz der Nutzer. Generell werden die im Rahmen von Webanalyse, A/B-Testings und Optimierung keine Klardaten der Nutzer (wie z.B. E-Mail-Adressen oder Namen) gespeichert, sondern Pseudonyme. D.h., wir als auch die Anbieter der eingesetzten Software kennen nicht die tatsächliche Identität der Nutzer, sondern nur den für Zwecke der jeweiligen Verfahren in deren Profilen gespeicherten Angaben.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
Zwecke der Verarbeitung: Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher), Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen), Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen).
Sicherheitsmaßnahmen: IP-Masking (Pseudonymisierung der IP-Adresse).
Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

EINGESETZTE DIENSTE UND DIENSTEANBIETER

LiftFinder:

Die durch das Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.
Dienstanbieter: Webanalyse/ Reichweitenmessung im Selbsthosting
Webseiteliftfinder.com
Löschung von Daten: Die Cookies haben eine Speicherdauer von maximal 1 Monat

Google Analytics

Zur Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie als Nutzer benutzen wir „Google Analytics“, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google„). Dazu verwendet Google Analytics Cookies und die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Um eine anonymisierte Erfassung Ihrer IP-Adresse (sog. IP-Masking) zu gewährleisten ist auf unserer Webseite die IP-Anonymisierung durch die Verwendung des Google Analytics Zusatzes „_gat._anonymizeIp“ aktiviert. D.h. Ihre IP-Adresse wird von Google automatisch gekürzt, wenn der Zugriff auf unsere Webseite aus einem EU-Staat oder einem anderen Land des EWR erfolgt. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.“
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es kann dann jedoch zu teilweisen oder vollständigen Funktionseinschränkungen unserer Webseite kommen.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken, das Browser-Plugin herunterladen und installieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

VERWENDUNG VON COOKIES

Wir möchten Sie besser kennenlernen, damit wir Ihnen einen besseren Service anbieten und gleichzeitig Ihre Wünsche hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns besser respektieren können. Aus diesem Grund setzten wir auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO sogenannte Cookies (eigene und von Drittanbietern) und ähnliche Technologien ein.

Cookies sind kleine Textdateien, die weltweit und in Deutschland von vielen Websites verwendet werden. Cookies werden während Ihres Besuchs auf unserer Website durch Ihren Browser automatisch erstellt und von unserem Server auf die Festplatte Ihres Endgerätes (Computer oder mobiles Gerät) abgelegt. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen gespeichert, die sich jeweils im Zusammenhang mit Ihrem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Von unseren Servern abgelegte Cookies können zudem auch nur wieder von uns und keiner fremden Website gelesen werden.

Um die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, setzen wir sogenannte SessionCookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Nach dem Verlassen unserer Webseite werden diese automatisch gelöscht. Zum Zwecke der Benutzerfreundlichkeit nutzen wir ebenfalls temporäre Cookies, die für einen bestimmten definierten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch mal eingeben zu müssen.

Darüber hinaus setzen wir Cookies zur statistischen Erfassung unserer Website Nutzung, zur kontinuierlichen Auswertung und Optimierung unseres Onlineangebotes sowie zur Darstellung der speziell auf Sie zugeschnittenen Informationen ein. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Weitere Details und Konfigurationsmöglichkeiten zu Nutzung unserer Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser vollständig deaktivieren. Dies kann aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Weiterhin ist die Speicherdauer der Cookies abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich. Die folgende Liste bietet weitere Informationen zum Deaktivieren oder Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen im von Ihnen verwendeten Browser:

Google Chromesupport.google.com/chrome/answer/95647
Firefoxsupport.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences
Internet Explorerhttp://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Safarihttps://help.apple.com/safari/mac/8.0/

EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER

Als agiles Unternehmen ist es uns äußerst wichtig überall dort präsent und erreichbar zu sein, wo auch Unsere Kunden sind. Daher sind auf unseren Websites auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigtes Interesse) Social-Plug-Ins und Links von sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, LinkedIn, XING) integriert. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerkes zu gewährleisten.

Darüber hinaus setzen wir innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) bzw. auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services einzubinden.

Bevor eine Verbindung zum Anbieter hergestellt wird, müssen Sie sich mit dem im Folgenden beschriebenen Prozess und der Datenübermittlung ausdrücklich einverstanden erklären:

Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmens-Logo. Folgen Sie einem Social Link, erreichen Sie den Unternehmensauftritt von MF Gabelstapler Service GmbH bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung eines Links zur Folge hat, dass eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt und infolgedessen bestimmte Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen werden können.

Das sind beispielsweise:

  • Ihr Name und E-Mail-Adresse bei Ihrer Authentifizierung im Rahmen des Registrierungs- bzw. Login-Prozesses
  • Adresse der Website, auf der sich der aktivierte Link befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Website bzw. der Aktivierung des Links
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Endgerätes

Sind Sie als Mitglied bei dem jeweiligen Social Media-Dienst eingeloggt, kann der Social Media-Dienst diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen. Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Wir weisen Sie darauf hin, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. MF Gabelstapler Service GmbH hat keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media-Dienstes.

NÄCHSTSTEHEND INFORMIEREN WIR SIE ÜBER DIE VON UNS VERWENDETEN SOCIAL MEDIA KANÄLE IM DETAIL:

Facebook

Wir – MF Gabelstapler – nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO die Social Plug-Ins des sozialen Netzwerkes Facebook. Anbieter ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, nachfolgend kurz „Facebook“ genannt. Die Plug-Ins können Interaktionselemente oder Inhalte wie z. B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge visualisieren und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen “Like”, “Gefällt mir” oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plug-In” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plug-Ins können Sie hier einsehen: developers.facebook.com/docs/plugins/

Die soziale Plattform Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Sobald ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plug-In enthält, baut sein Endgerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an das Endgerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt, haben.

Des Weiteren erhält Facebook durch die Einbindung der Plug-Ins die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plug-Ins interagieren (z.B. durch Betätigung des Like-Buttons oder durch Abgabe eines Kommentars), wird die entsprechende Information von Ihrem Endgerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse erkennt und speichert. Laut den Facebook Hinweisen zufolge, wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Wenn ein Nutzer bereits ein Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich unter: www.facebook.com/settings. Detaillierte Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen unter: www.facebook.com/about/privacy/

Instagram

Wir – MF Gabelstapler – nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO die Funktionen des sozialen Netzwerkes Instagram. Anbieter ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

YouTube

Wir – MF Gabelstapler – binden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO Funktionen des Web-Dienstes YouTube zur Anzeige und Wiedergabe von Videos ein. Der Anbieter dieser Funktionen ist YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Dabei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, welcher nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Sobald die Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos startet, setzt YouTube Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Diese dienen zur statistischen Erfassung von Videos und bezwecken die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit sowie Unterbindung von missbräuchlichen Handlungsweisen. Bei jedem Aufruf der Website der Die MF Gabelstapler Service GmbH, unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos, wird eine Verbindung zum GoogleNetzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, welches ohne den Einfluss unseres Unternehmens weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

LinkedIn

Wir – MF Gabelstapler – nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO die Funktionen des sozialen Netzwerkes LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Website Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Ihrer Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen des Anbieters: www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Weiterführende Hinweise zum Opt-Out-Verfahren finden Sie hier:
www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

XING

Wir – MF Gabelstapler – nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO die Funktionen des sozialen Netzwerkes XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IPAdressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Ihrer Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen des Anbieters: http://www.xing.com/app/share

Google Maps

Die Die MF Gabelstapler Service GmbH Website setzt die Komponente “Google Maps” zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ betrieben.

Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von dem Nutzer eingegeben Daten (einschließlich der IP-Adresse) durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

Ferner wird bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente “Google Maps” von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente “Google Maps” integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von “Google Maps” zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps sind unter dem folgenden Link zu finden: www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

Ausführliche Details zu Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie den Datenschutzbestimmungen sind im Datenschutz-Center von google.de zu finden: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

VERWENDUNG ANDERER AKTIVEN INHALTE

Auf unseren Websites werden aktive Inhalte, u.a. JavaScript sowie andere Steuerelemente und Scriptsprachen, die ausführende Elemente enthalten, integriert. Diese können Sie jederzeit aus Sicherheitsgründen über Ihre Browserkonfiguration deaktivieren.

WEITERGABE VON DATEN AN DRITTE

Die MF Gabelstapler Service GmbH erbringt Ihre Dienstleistungen auch zusammen mit ausgewählten Partnern. Sie unterliegen denselben strengen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind zudem in das Datenschutzkonzept der MF Gabelstapler Service GmbH eingebunden. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (bei Auftragsdatenverarbeitung wie z. B. Online-Bestellungen) und nur soweit in der Datenschutzerklärung dargestellt. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z. B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO für Vertragszwecke oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unseres Geschäftsbetriebes erforderlich ist. Weitere Informationen, wie z. B. freiwillig gemachte Angaben zu Interessenschwerpunkten, werden von der MF Gabelstapler Service GmbH nicht an Dritte weitergegeben. An staatliche Einrichtungen und Behörden werden personenbezogene Daten nur im Rahmen gesetzlicher oder gerichtlicher Verpflichtungen übermittelt.

EMPFÄNGER AUSSERHALB DER E

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Verarbeitungen geben wir Ihre Daten nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weiter.

IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Nach dem DS-GVO stehen Ihnen neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

Recht auf die Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie Recht auf unentgeltliche Auskunft über gespeicherten Daten zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym in schriftlicher oder auf Ihr Verlangen in elektronischer Form gem. Art. 15 DSGVO;
Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger richtiger personenbezogener Daten- auch mittels einer ergänzenden Erklärung- gem. Art. 16 DS-GVO;
Recht auf unverzügliche Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Art. 17 DS-GVO, sofern keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind; Wurden die personenbezogenen Daten von der MF Gabelstapler Service GmbH öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die MF Gabelstapler Service GmbH unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Datenschutzbeauftragte der MF Gabelstapler Service GmbH wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen. Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen von uns gesperrt, so dass sie nur noch zum Zwecke der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DS-GVO;
Recht auf Datenübertragbarkeit (Datenportabilität) gem. Art. 20 DS-GVO; Dabei sind Sie berechtigt die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie unserem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ferner haben Sie ein Recht Ihre personenbezogenen Daten direkt von unserem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt zu lassen, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

WIDERSPRUCHSRECHT

Soweit Sie eine aktive Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für interne Zwecke durch die MF Gabelstapler Service GmbH nicht mehr wünschen, sind Sie als Nutzer gemäß Art. 21 Abs. 2-4 EU-DS-GVO berechtigt, dieser Nutzung und Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an info@mfgabelstapler.de zu senden. Der besondere Fall einer gesetzlich vorgeschriebenen Datensperrung anstelle einer Datenlöschung gemäß Art. 17-19 EU-DS-GVO bleibt hierbei unberührt.

IHR ANSPRECHPARTNER FÜR DATENSCHUTZ

Transparenz ist uns sehr wichtig. Bei Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, aber auch bei Anregungen und Beschwerden können Sie sich jederzeit direkt gern an unseren Ansprechpartner für Datenschutz Hauke Frass wenden. Die Inanspruchnahme Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie kostenlos. Bitte wenden Sie sich an: Hauke.Frass@mfgabelstapler.de

DATENSICHERHEIT

MF Gabelstapler Service GmbH trifft kontinuierlich geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter möglichst umfassend zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir z.B. im gesamten Webangebot ein Verschlüsselungsverfahren ein. Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z. B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.
Dennoch weisen wir hin, dass Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) aufweisen können, sodass ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden kann.

VORBEHALT

Die MF Gabelstapler Service GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien zum Datenschutz unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern oder zu ergänzen. Sämtliche Neuerungen werden auf unserer Website veröffentlicht. Neue Datenschutzbestimmungen werden somit mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wir empfehlen Ihnen, diese Website regelmäßig zu besuchen, um die aktuellste Version anzusehen.

Datum der letzten Aktualisierung: August 2022